Webcam Karlshagen (Usedom)

Rating: 3.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Alle Webcams in Karlshagen (Usedom)

Werbung

Karte mit den Webcams in Karlshagen (Usedom)

eine Übersichtskarte mit allen Standorten der Webcams zur einfacheren Orientierung.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

mehr Infos über Karlshagen (Usedom)

Karlshagen ist ein kleines Ostseebad im Norden der Insel Usedom und liegt zwischen Trassenheide und Peenemünde. Im Jahre 1829 wurde es als Fischerkolonie gegründet, jedoch erhielt der Ort erst 1837 zu Ehren des Stettiner Regierungsrates Carl Triest seinen heutigen Namen. 1885 wurde dann in Karlshagen die für viele Ostseebäder typische Seebrücke gebaut.

Nachdem Karlshagen zwischen 1939 und 1945 Sperrgebiet der Heeresversuchsanstalt Peenemünde (HVA) war und im Zweiten Weltkrieg in großen Teilen zerstört wurde, und auch zu DDR-Zeiten das militärische Sperrgebiet bis an die Ortsgrenze Karlshagens heranreichte, befand sich bis zur Wende im Südosten Karlshagens bei Trassenheide eines der größten Kinderferienlager der DDR. Die Fläche wurde mit einem Kurzentrum neu erschlossen und seit 1997 ist Karlshagen wieder staatlich anerkannter Erholungsort und im Jahr 2001 erfolgte die Ernennung zum „Ostseebad Karlshagen“.

Der Tourismus ist für Karlshagen, wie für die gesamte Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns, von erheblicher Bedeutung, so verfügte der Ort laut Wikipedia 2009 über mehr als 2800 Gästebetten und verzeichnete 2008 im kurtaxpflichtigen Zeitraum 370.514 Übernachtungen, wobei über 70 % der Gäste dabei aus den neuen Bundesländern kamen.

Screenshots der Karlshagen  Webcams

Webcam Karlshagen Strand, Yachthafen

Sie kennen eine Webcam, die hier noch nicht gelistet ist, bzw. möchten Ihre Webcam löschen oder aktualisieren lassen?

Dann hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar unten auf der Seite.

 

Rating: 3.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.